Über die ÖGHL

Die ÖGHL hat die Rechtsform eines Vereins mit Sitz in Wien, Österreich, und wurde 2019 gegründet. Die Tätigkeit der ÖGHL ist auf die Förderung des Gemeinwohls und nicht auf Gewinn ausgerichtet.

 

Zu den Aufgaben der ÖGHL gehören, neben den in den Leitsätzen genannten Zielen, insbesondere

  • Die Erstellung, Sammlung und öffentliche Bereitstellung von Publikationen und Informationsmaterialien durch geeignete Medien (Print, Internet, Social Media).
  • Die Organisation und Durchführung von Konferenzen, Workshops, Podiumsdiskussionen und Vorträgen.
  • Die Förderung von Dialog mit allen gesellschaftlichen Strömungen, Organisationen und Institutionen.
  • Die Einrichtung, Organisation und Betreuung von Netzwerken relevanter Institutionen und Individuen und die Teilnahme an solchen Netzwerken.
  • Der Aufbau und Betrieb von Datenbanken.